Familienrecht

Bei Trennung und Scheidung sind in der Regel mannigfaltige Probleme zu lösen. Gefragt ist hierbei - neben juristischem Fachwissen - auch ein Blick für wirtschaftlich sinnvolle Lösungen. Nicht selten spielen steuer- und gesellschaftsrechtliche Fragen eine erhebliche Rolle.

Vor Eheschließung oder auch während bestehender Ehe kann der Abschluss eines Ehevertrages sinnvoll sein, um im Krisenfall erhebliches Konfliktpotential zu vermeiden. Auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften empfehlen sich vertragliche Vereinbarungen zwischen den Partnern.

Unsere Betätigungsfelder sind insbesondere:

  • Eheverträge einschließlich Güterrecht
  • Ehescheidung
  • Ehegatten- und Kindesunterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung zwischen Ehegatten
  • Versorgungsausgleich
  • Elterliche Sorge und Umgangsrecht
  • Verträge der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Ihre Ansprechpartnerin: